What to do on rainy fall days 🐿🍂

 

Hallihallo meine Lieben! Bitte entschuldigt, dass ich mich diese Woche noch nicht gemeldet habe, aber das Wetter hier in Deutschland hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Eigentlich wollte ich mal wieder einen Outfitpost hochladen, allerdings wechselte es draußen ständig zwischen Regen und dunklem Licht. Somit musst ich mir nun was anderes einfallen lassen und ich glaube, dass die neue Thematik ganz gut zum aktuellen Wetter passt. Nachdem man sich an regnerischen Tage oft nach drinnen verkriecht habe ich für euch ein paar meiner Lieblingsbeschäftigungen an solchen Tagen zusammengestellt. Vielleicht könnt ihr euch davon ein bisschen inspirieren lassen für das nächste verregnete Wochenende. Hier also nun meine Tipps für Regenwetter:

 

🍂 Zeit für Tee und Kuschelsocken

Tee trinken bringt mich jedes Jahr durch die kalten Monate. Es gibt einfach nichts besseres, als ein warmes Getränk wenn man friert (Randnotiz: wenn ich beschreiben müsste, wie ich mich im Herbst und Winter fühle, dann wäre das ein Wort: Schneemann – ich friere eigentlich immer und meine Hände fühlen sich kalt an, als hätte man Eisblöcke auf einen menschlichem Arm gesetzt.. ☃️). Somit ist eine warme Tasse Tee genau das Richtige für meine kalten Hände. Die meiste Zeit findet man mich also auf der Couch, zugedeckt mit einer Decke und einem Paar Kuschelsocken an den Füßen. Jedes Jahr kann ich es kaum erwarten sie das erste Mal anzuziehen. Und allein darüber zu schreiben macht mich schon ganz vorfreudig.

 

🍂 Neue, leckere Rezepte ausprobieren

Neben meiner neu entdeckten Liebe zum Kochen, liebe ich es auch zu backen. Einer meiner Vorsätze für das Gap Year ist es, meine Backkünste weiter auszubauen und dabei neue Rezepte auszuprobieren. Als nächstes wird es die Schwedische Prinzessinnentorte geben. Wenn du nicht weißt, wie genau die aussieht, dann habe ich hier eine Seite verlinkt mit Bildern und deutschem Rezept. Ich habe die Torte bereits in Stockholm probiert und sie hat großartig geschmeckt! Eine kurze Geschichte dazu: als Kronprinzessin Victoria im Jahr 2013 ihre Tochter Estelle auf die Welt bringt erfuhr die Torte eine hohe Nachfrage. Die Schweden feierten die Ankunft der zukünftigen Königin mit einem Stück Prinzessinnentorte und folglich dessen war sie in nahezu allen Bäckereien ausverkauft.

 

🍂 In Büchern und Zeitschriften lesen

In Zeiten wo das Handy omnipräsent ist haben Bücher und Zeitschriften an Ansehen verloren. Nichtsdestotrotz kann man meiner Meinung nach ein Fashion Magazin auf Papier nicht ersetzen. Natürlich erwische auch ich mich täglich dabei, wie ich es vorziehe auf dem Handy durch Instagram zu scrollen, anstatt eine Zeitschrift zu lesen. Manchmal sollte man trotzdem seinen Augen eine Pause einrichten von all den Bildschirmen und dabei die neuesten Modetrends in der Vogue durchstöbern oder für was auch immer man sich interessiert.

 

🍂 Dekoriere dein Zimmer oder die Wohnung neu

Manchmal ist es einfach Zeit für etwas Neues. Vor allem die Deko kann ganz einfach verändert werden und tada schon fühlt man sich wieder wohler. Immer wenn ich in der Stimmung dafür bin, dann drucke ich ein paar meiner neuesten Schnappschüsse aus und rahme sie für mein Zimmer. Auch das Zimmer selbst räume ich meist im gleichen Zug auf. Geht es nur mir so oder wer tauscht sonst noch den Osterhasen gegen den Weihnachtsbaum aus? Ich weiß nicht woran das liegt, aber jedes Mal bin ich einfach zu spät dran. Saisonale Deko – von wegen… Bis jetzt habe ich noch nicht rausgefunden, wie ich dieses Problem lösen könnte. Vielleicht kann ich die dafür notwendige Motivation in den nächsten Tagen voller Regen aufbringen.

 

🍂 Lade Freunde auf eine Übernachtungsparty ein

Wann hast du das letzte Mal Freunde auf eine Übernachtungsparty eingeladen? Ein regnerisches Wochenende bietet die perfekte Gelegenheit dazu. Begib dich doch am besten zuvor in die Küche und zaubere ein paar lecker Snacks für einen entspannten Abend voller “Mädelsgespräche” und romantischer Filme. Und anstatt von Filmen könnt ihr euch auch einfach über die neuesten Beauty Produkte oder den aktuellsten Tratsch austauschen.

 

🍂 Lerne eine neue Sprache

Ich denke mal, dass das nicht jeder am Wochenende oder in seiner Freizeit machen möchte, aber ich lerne am liebsten Schwedisch auf der Couch. Meistens lerne ich mit der App auf meinem Handy, so habe ich die Lektionen jederzeit dabei. Daheim bevorzuge ich allerdings meinen Laptop, denn hier gibt es ein paar mehr nützliche Features in der App als auf dem Handy. Trotzdem ist das Lernen mit dem Smartphone oder Tablet ziemlich einfach und man kann es überall mithin nehmen. Auch auf die Couch…

 

🍂 TV-Serien mit selbstgemachtem Popcorn

Das ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn ich mich nicht fürs Lesen oder Lernen konzentrieren möchte. Ich persönlich bevorzuge Serien gegenüber Filmen, da die einzelnen Folgen deutlich kürzer sind und man sich irgendwann ähnlich mit den Personen anfreundet wie in einem Buch. Deswegen kenne ich auch nicht allzu viele Filme.. Ganz egal welche Art von Unterhaltung ihr bevorzugt, beides wird noch besser mit einer Schüssel selbstgemachtem Popcorn. Es ist so einfach zu machen und schmeckt hervorragend. Das könnte definitiv eine Alternative zur Übernachtungsparty sein.

 

🐿

Ich hoffe wirklich sehr, dass das Wetter bald besser wird. Dann gibt es auch endlich wieder neue Outfits auf meinem Blog. Währenddessen schaue ich meine momentane Lieblingsserie und verkrieche mich in mein Bett. Bis zum nächsten Mal!

 

Annika – the German girl with the Swedish name

 

🍂

 

// Hey peeps! Sorry for not posting this week but actually the weather here in Germany messed with my plans. I wanted to shot a new outfit for you guys but apparently it always changed between rain and dark light. This is why I had to come up with another idea for the new blogpost and I think the topic couldn’t suit the weather better. As rainy days mean staying in I wrote down my favorite activities for fall. Maybe you can get some inspiration for your next rainy weekend. Here are my tips for what to do on rainy fall days:

 

🍂 Tea Time on the couch with snuggily socks

Brewing tea is one of my favorite things during the cold seasons. There’s nothing better than a warm drink when you’re freezing (if I had to describe myself during fall and winter it would be one word: snowman – I’m freezing all the time and my hands feel like ice blocks put on a human arm haha.. ☃️). Therefore a cup of hot tea is the perfect solution for my hands. Most of the time you’ll find me sitting on the couch covered with a blanket and of course with a pair of snuggily socks on. Each year I can’t wait for the first day I can put these socks on. Writing this makes me even more excited!

 

🍂 Trying out some new delicious recipes

Besides my new love for cooking I like baking a lot. One of my goals for the gap year is to improve my baking skills and therefore I want to try some new recipes. My next one will be the typical Swedish Princesscake. If you don’t know what it is here is a link to a recipe I found on the internet (written in German) which includes some photos. I tasted the cake in Stockholm and it was really delicious! Little story to this cake: when the Swedish crown princess Victoria gave birth to her daughter Estelle in 2013 the cake experienced a high demand. The Swedish people celebrated the arrival of their new future queen with a piece of Princesscake and that’s why it was sold out in most of the baker’s shops.

 

🍂 Reading books and magazines

I times like these where the smartphone is omnipresent books and magazines lost on reputation. Nevertheless nothing can replace a good fashion magazine printed on paper in my opinion. Of course I still catch myself daily preferring to scroll through instagram over reading a magazine. Sometimes you should nonetheless give your eyes a rest from all the screens and check out the newest fashion trends in Vogue or anything else you are interested in.

 

🍂 Rearranging your room or flat

Sometimes it’s time to try out something new. Especially the decoration of your room can be changed so quickly. When I’m in the mood I print out some of the latest pictures I took and get them framed. Moreover I clean up my room and change some items of the decoration. Is it just me or who else changes the easter bunny against the Christmas tree? I don’t know why but I always end up being too late with seasonal decoration. I haven’t figured out yet how to solve this problem. Maybe the next couple of rainy days motivate me to change the decoration just in time for fall.

 

🍂 Invite your friends for a sleepover

When was the last you brought over some friends for a girls night? A rainy weekend could be the perfect option. Get into the kitchen and prepare some delicious snacks for a relaxed sleepover. Nothing better than talking about the “latest news” and watching a dreamy film together with your girls. If you don’t like films you could even try out your newest beauty products or only talk about everything that happens at the moment.

 

🍂 Learning a new language

I think this is not an activity everyone would do at the weekend or during their free time but I really like learning Swedish on the couch. I’m learning with my phone so I always got the lessons with me. At home I prefer learning with the computer because the app I use has a few more options when you’re doing it on your laptop. Nevertheless learning with a mobile device is super easy because it can be done everywhere! Even on the couch..

 

🍂 Watching tv series while eating home-made popcorn

This is one of my favorite things to do if I’m not in the mood for reading or working concentrated. I myself prefer watching series over watching a film. This is also the reason for why I don’t know that many films.. No matter what type of entertainment you prefer it gets even better with a pot of home-made popcorn. It’s easy to make and tastes delicious. It could be an alternative to the sleepover with your girls.

 

🐿

I really hope the weather will get better soon so that I can post a new outfit on the blog. Meanwhile I’m watching my favorite series and keep on snuggling in my bed. Until next time!

Annika – the German girl with the Swedish name 

 

Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *