German traditions for Christmas – 24th of December

Christmas in Germany

This is the day when Christmas has officially arrived in Germany.

Wer ist mittlerweile schon genauso sehr in Weihnachtsstimmung wie ich? Während ich hier den vorletzten Blogpost verfasse, laufen meine liebsten Weihnachtslieder im Hintergrund. Ich könnte mich nicht noch mehr auf das bevorstehende Wochenende freuen! Ich kann es kaum erwarten endlich unseren wunderschönen Christbaum schmücken zu dürfen und die letzten Geschenk einzupacken. Nachdem dies mein vorletzter Post des Adventskalenders ist, schreibe ich heute über die Tradition des 24. Dezembers und wie wir den Heiligen Abend in Deutschland verbringen.

Ankunft des Christkinds am Heiligen Abend

Am Tag des Weihnachtsfests feiern wir die Ankunft des Christkinds, von welchem auch der Name Christkindlmarkt abgeleitet ist. Das Christkind, welches meist mit der Figur eines Engels assoziiert wird, legt dabei die Geschenke unter den liebevoll geschmückten Tannenbaum. Das Ganze geschieht meist in der Abenddämmerung, was sich aber wiederum von Familie zu Familie unterscheidet. Als ich noch ein Kind war, kam das Christkind meist als wir im Gottesdienst waren. Und wenn es mal zu spät dran war, dann mussten wir noch einen Spaziergang an die Messe anschließen. Das Christkind ist nämlich ziemlich schüchtern und schreckhaft wisst ihr? 😉 Sobald die Geschenke dann unter der Tannenbaum liegen, ist es Zeit fürs Auspacken. Neben der Bescherung gibt es meist auch ein besonderes Essen an diesem Abend wie beispielsweise einen Braten. Dieses Jahr können wir uns allerdings noch nicht so ganz auf ein Gericht einigen, aber hoffentlich finden wir noch eine gute Möglichkeit. Eine Sache ist dabei sicher: ich bin die Verantwortliche für den süßen Teil des Abends, nämlich das Dessert. Ich freue mich jeden Falls jetzt schon auf das ganze gute Essen!

Update zum Thema Weihnachtspost

Ach ja übrigens, ich habe es doch tatsächlich geschafft mich zum Schreiben der Weihnachtspost zu überwinden. Jetzt muss ich das Ganze nur noch zur Post bringen und hoffen, dass alles noch pünktlich ankommt. Morgen ist immerhin schon der letzte Tag vor dem Weihnachtswochenende. Ich habe aber zum Glück die meisten Dinge auf meiner To-Do-Liste bereits erledigt. Ich bin richtig froh, wenn endlich Freitagabend ist! Dann ist es endlich Zeit fürs Schmücken des Baumes. Wir hören uns am Samstag wieder, wo der letzte Blogpost online gehen wird ♥

 

// Who else is already feeling the Christmas vibes? I am actually writing this blogpost while listening to some Christmas music and I couldn’t be more excited for the weekend! I can’t wait to put on the decoration to our wonderful tree and to wrap the last gifts. As this is the penultimate post of this years Advent calendar I wanted to talk about how the 24th of December, which is the day of Christmas, is celebrated in Germany.

Celebration of the arrival of the Christkind

On Christmas day we celebrate the arrival of the so called “Christkind” which also refers to the “Christkindlmarkt” for example. The Christkind is mostly associated with the figure of an angel who lays down the gifts around the Christmas tree. This happens at dusk but it depends from family to family. When I was a kid the Christkind arrived while we went to mass and if it couldn’t make it in time we even had to go for a walk before coming home to all the presents. The Christkind is very shy and jumpy you know? 😉 After the Christkind has arrived it is time to unwrap all the presents. Besides the presents we also use to eat a special dinner that night like for example a roast meat. This year we can’t decide on what to cook so hopefully we will find a good option soon. One thing is for sure: I am the person responsible for the dessert. Let’s see what the dinner will look like. I am already very excited for all the good food!

Update on the Weihnachtspost

By the way, I actually succeeded in overcoming myself to write the Weihnachtspost. Now I only need to bring it to the post office and to hope for a punctual arrival. Tomorrow is already the last day before the Christmas weekend is about to start and most if the things on my To-Do-List are checked. I will be very happy on tomorrow evening when I am finally able to slow down while decorating the tree and writing the last blogpost for the calendar. See you on Saturday where the last blogpost is going online. ♥ 

 

 

Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *